Bewerbungshinweise

Bitte beachten Sie auf dem Weg zu einer erfolgreichen Bewerbung die untenstehenden Hinweise zum Bewerbungsverfahren.

Voraussetzung für Ihren Vorschlag: Voraussetzung ist, dass potenzielle Preisträger in einer der ausgelobten Kategorien innovative Produkte und Angebote vermarkten und diese die Markenstrategie des touristischen Landesmarketings stützen (unter besonderer Berücksichtigung der genannten Handlungsfelder der Landestourismuskonzeption - siehe Bewertungskriterien).

Wer hat ein Tourismuspreis-Vorschlagsrecht? Touristische Organisationen der regionalen und lokalen Ebene, touristische Institutionen/Verbände und Körperschaften auf Landesebene (wie LTV, DEHOGA, Bäderverband, VCB, IHK´n, Netzwerke etc.), regionale und lokale Verwaltungen (Landkreise, Ämter und Kommunen) UND touristische Leistungsträger selbst. Der Vorschlagende wird dabei nicht öffentlich genannt.

Bewerbungsverfahren: Die Bewerbungsfrist für den Tourismuspreis 2019 ist abgelaufen. Die Gewinner werden am 8. März 2019 bekannt gegeben und anschließend hier präsentiert. Ab dem Sommer 2019 können Sie sich an dieser Stelle für den Tourismuspreis 2020 bewerben.